• Kathi

KLARTEXT: SCHLECHTER TAG đŸ˜«


Wir alle kennen es, aber kaum jemand spricht offen darĂŒber: Was machen, wenn man einen schlechten Tag hat und einfach nicht mag?


NatĂŒrlich lieben wir unseren Job, das ist ganz klar! Aber jeder hat auch mal einen schlechten Tag und kann sich einfach nicht motivieren. In solchen FĂ€llen hat man gar keine Lust ĂŒberhaupt ins Studio zu gehen und dann auch noch den ganzen Tag freundlich zu den Kunden zu sein!


Man ist sogar genervt von den Kundinnen und dĂŒnnhĂ€utiger als sonst. Trotzdem mĂŒssen wir freundlich sein, unser Bestes geben und immer beste QualitĂ€t abliefern, denn die Kundinnen zahlen fĂŒr ihre Behandlung und sollen wiederkommen. Das kann enormer Druck sein!


Manchmal kennt man den Grund der schlechten Laune, manchmal aber auch nicht. Daher hilft es - so oder so - sich eine ruhige Minute Zeit zu nehmen und genau in sich rein zu hören. Was stört mich momentan wirklich? Woher kommt das unwohle GefĂŒhl? Nerven mich meine Kunden wirklich oder wo liegt das Problem? Hast Du den Grund erst einmal gefunden, kannst Du viel souverĂ€ner damit umgehen und Lösungen finden! Dann kannst Du Dir selbst und vor allem auch Deinen Kundinnen gegenĂŒber viel entspannter begegnen.

2 Ansichten

© 2019  | Impressum | Datenschutz